MAKIRI begleitende und prozessorientierte Lerntherapie und Diagnostik - Konzept - Prävention und Therapie - Diagnostik
MAKIRI Lerntherapie

Begleitende, prozessorientierte Diagnostik und Therapie

Lerntherapie Konzept Kontakt Aktuelles Literatur Verweise Impressum
Konzept

Wir arbeiten im Wesentlichen nach dem Konzept des Psychologen Prof. Reuven Feuerstein, Gründer und Vorsitzender des ICELP Instituts.
Feuersteins Methodik zur kognitiven Förderung wird seit mehr als 30 Jahren in über 56 Ländern weltweit erfolgreich angewendet.

Wie lernen Menschen?
Welches sind die grundlegenden Prozesse des Lernens? Wie fördert Lernen die Identität und das Selbstvertrauen von Menschen?
Der Beantwortung dieser Fragen widmete Prof. Reuven Feuerstein seine Forschungen. Er und sein Team erarbeiteten ein Förderprogramm, dass seit über
30 Jahren international erfolgreich eingesetzt wird.und ständig durch das ICELP weiter entwickelt wird.
Eingesetzt wird es zur: Frühförderung von Kindergartenkindern, für Schüler mit Lernschwächen (in enger Zusammenarbeit mit den Lehrern)
in der Erwachsenenbildung.

Die Schwerpunkte des Makiri-Konzepts sind:

Standortbestimmung bei Lern- und Leistungsfragen Beratung/Förderung bei persönlichen Lernschwierigkeiten
Erstellen von Lern- und Leistungsprofilen
Analyse von Neigungs- und Fähigkeitspotentialen
Erfassung von Lernpotentialen
Vermittlung von Arbeitstechniken und Entwicklung von Lernmotivation
Lerntraining und Entwicklung grundlegender Denk- und Lernprozesse
Stärkung des Selbstbewusstseins, Entwicklung der Identität, Förderung sozialer Kompetenz
Unterstützung der Eltern und Zusammenarbeit mit weiteren Bezugspersonen
Sie haben Fragen? - Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.